Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Die Anforderungen an das Brandverhalten von Bauprodukten sind in den EU-Mitgliedsstaaten strikt reguliert. Um eine einheitliche Kennzeichnung zu gewährleisten, wurden neue EU-Brandklassen von A-F festgelegt. Diese Brandklassen ersetzen die alten nationalen Brandklassenbezeichnungen.

Die Brandklassen C und B sind in die Untergruppen s1 und s2 aufgeteilt. Dies bedeutet, dass im Falle der Unterklasse s1 das Rauchverhalten gegenüber der Klasse s2 optimiert ist.

Welche Brandklasse erforderlich ist, hängt von den jeweiligen nationalen Bestimmungen ab. In der Regel ist die Brandklasse Efl für den privaten Bereich gedacht. Im Objektbereich werden vielfach die Klassen Cfl und Bfl benötigt.

Aus Sicherheitsgründen ist es in der Messebranche/Veranstaltungen/Events Sandard, mit schwer entflammbaren Materialien zu arbeiten. Die Hersteller sind verpflichtet, den Nachweis über die Schwerentflammbarkeit zu erbringen.

Unsere Produkte sind jeweils mit folgender Klassifizierung gekennzeichnet:

Bodenbeläge
Klassifizierung nach
EN 13501-1

Schwer entflammbar

Schwer entflammbar
Baustoffe
Klassifizierung nach
DIN 4102-1

Schwer entflammbar
* zzgl. Versandkosten
   Bruttopreise inkl. MwSt.